Die Ausstellung "Bewegung im Bild" (September 2015) stellte die Fotografen des Fotostammtisches Kerpen wieder vor eine neue Aufgabe: Bewegungen im Bild festzuhalten: eine fahrende Straßenbahn, ein Wasserfall o.ä. Jeder der  rund teilnehmenden Fotografen hatte aufgrund der Räumlichkeiten  maximal 2 Bilder zur Auswahl.